Montag, 16. November 2015

Skandal: Vorsitzender soll Tafel ausgenommen haben?




Holzminden: Vorsitzender soll Tafel ausgenommen haben

SPIEGEL ONLINE - ‎vor 19 Stunden‎
Die Hildesheimer Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den ehemaligen Vorsitzenden der Tafel in Holzminden erhoben. Der Mann soll knapp 58.000 Euro der gemeinnützigen Einrichtung veruntreut haben. Im niedersächsischen Holzminden soll der ...