Mittwoch, 30. April 2014

Bundesregierung lehnt Einreise von Snowden laut Medien ab?

Bundesregierung lehnt Einreise von Snowden laut Medien ab

www.dw.de - ‎vor 1 Stunde‎
Vor der Reise von Kanzlerin Merkel in die USA berichten Medien, die Regierung wolle den Informanten Snowden nicht einreisen lassen, um ihn von Parlamentariern zur NSA-Affäre befragen zu lassen. Die Grünen sind empört. 0:00:00|0:00:00 ...
Keine Snowden-Anhörung in Deutschland : Grüne kritisieren Nein der Regierung
"BERLIN: DIE ERWARTETE ABLEHNUNG DER BUNDESREGIERUNG, DEN ..."
ZDF heute
  -  Google+
Edward Snowden bleibt vorerst in Moskau. Die Bundesregierung will den Whistleblower offenbar nicht nach Deutschland vor den NSA-Ausschuss holen. Der Grüne Hans-Christian Ströbele ist sauer: Die Regierung wolle wohl bezwecken, dass US-Präsident "Barack Obama nicht schimpft, wenn die Kanzlerin ihn besucht". http://ly.zdf.de/dfJj/